Unsere Hauptstadt ist nicht nur die Stadt der Vielfalt und das Zuhause der Liebeshöhle Berlin, sondern bietet zahlreiche Möglichkeiten, laue Sommernächte auf lustvolle Weise zu verbringen. Wir haben für Sie ein Abendprogramm zusammengestellt, bei dem nicht nur Gäste der Liebeshöhle, sondern auch eingefleischte Berliner oder neu Zugezogene auf ihre Kosten kommen werden.

Begeben Sie sich mit uns auf die Suche! In dieser Blogreihe möchten wir Sie dazu inspirieren, den romantischen Facettenreichtum der schönsten Städte Deutschlands zu erkunden.

1. Aus der Perspektive der Spree

Blick auf die Spree und den Berliner Dom Wir starten unseren romantischen Abend mit einer Schiffsrundfahrt auf der Spree. Ab der Haltestelle "Alte Börse" können auf einer einstündigen Rundfahrt die Highlights der Stadt erkundet werden. Wer gerne länger an Bord bleiben möchte und Berlin intensiver vom Wasser aus erleben möchte, kann sich mit der East-Side-Tour zweieinhalb Stunden lang durch den Osten der Hauptstadt führen lassen.

Unsere Empfehlung: die letzte Tour des Tages ermöglicht zur richtigen Jahreszeit ein ansprechende Sonnenuntergangsatmosphäre, bei der die Spree den Glanz der nächtlichen Stadtlichter voll und ganz zur Geltung bringt.

2. Aperitif und Tanz mit Urlaubsfeeling

Nach unserem Ausflug auf dem kühlen Nass wird es höchste Zeit, unsere Kehle zu befeuchten und uns dabei heißen Rhythmen hinzugeben oder einfach nur das Strandfeeling am Flussufer zu genießen. Ein fünfminütiger Spaziergang am Spreeufer entlang führt uns vom Bootsanleger direkt zur Strandbar des Monbijou-Theaters. Das vielseitige Programm bietet einem je nach Wochentag die Möglichkeit, seine Salsa-, Swing-, Walzer- oder Tangokünste vorzuführen oder sich als Einsteiger in einem Kurs auszuprobieren.

Unsere Empfehlung: an lauen Sommerabenden verwandeln sich die Bürgersteige und das Spreeufer in Berlin zur offenen Bühne für Straßenmusiker aller Art. Schlendern Sie von der alten Börse zur Strandbar und lassen Sie sich dabei von den verschiedensten Künstlern verzaubern.

3. Kulinarischer Höhepunkt in geschmackvollem Ambiente

Im Berliner "12 Apostel" gibt es leckere Steinofenpizza (Foto: Abigail Lepp) Nachdem wir uns mit Aperitif und Tanz in die richtige Stimmung gebracht haben, wird es Zeit, den Abend mit einem geschmacklichen Höhepunkt abzurunden. Ein weiterer fünfminütiger Spaziergang führt uns zu den 12 Aposteln, wo wir in romantischer Atmosphäre unter Brückenbögen unseren Gaumen mit einem Glas erlesenen Rotweins und original-italienischer Steinofenpizza erfreuen.

Unsere Empfehlung: lassen Sie die genussvolle Stimmung des Abends nachwirken, erkunden Sie beschwingten Schrittes noch ein wenig die Straßen der Innenstadt, bevor Sie sich auf den Heimweg begeben, um den wahren Höhepunkt des Abends im Schlafzimmer zu zelebrieren.